Im Fitness-Club

| Keine Kommentare

Im Fitness-Club sehe ich seit Jahren zwei, drei Mal in der Woche im Umkleideraum eine Frau um die fünfzig. Sie ist eine von vielen und wahrhaftig nicht die einzige Frau um die fünfzig, die regelmäßig trainiert, aber sie fällt mir schon seit langer Zeit in einer Weise auf, die mich beschäftigt. Warum ist diese Frau derart verschlossen? Ich könnte ihr Gesicht ausdruckslos nennen, aber das ist es nicht. Es erscheint mir in einem Ausdruck von Strenge und Abweisung derart zugezogen, dass ich mich immer wieder frage, warum. Die Frau ist wohlproportioniert schlank und hat wunderschönes langes Haar, das sie zum Trainieren irgendwie im Nacken zusammensteckt. Hätte ich etwas davon, neidisch zu sein, würde ich sie um ihre schöne Figur und ihr Haar beneiden.
Eines Vormittags sehe ich die Frau allein im Umkleideraum und sage zu ihr, als ich meine Tasche abstelle: „Guten Morgen!“
Keine Reaktion.
Da platzt mir der Kragen. Normalerweise würde ich ihr jetzt aus Frust „Blöde Ziege“ oder etwas Ähnliches hinwerfen, aber ich habe wohl gerade einen Anfall von Klugheit. Also reagiere ich folgendermaßen. Ich sehe ihr ins strenge Gesicht und sage: „Ich habe Ihnen eben Guten Morgen gesagt, und Sie grüßen nicht zurück. Soll ich Ihnen was sagen? Manchmal habe ich richtig Angst vor Ihnen.“
Was sehe ich da? Das Gesicht der Frau weicht auf, sie lächelt mich an und wird schön. Und sie sagt sehr freundlich zu mir: „Angst vor mir? Das hab ich noch nie gehört, dass jemand Angst vor mir hat! Nein, es ist so, ich möchte mich diesem Gequatsche hier nicht anschließen, ich will da nicht reingezogen werden. Also halte ich mich total raus, ich will keinen Kontakt hier.“
„Oh“, entgegne ich, „das verstehe ich gut! Mich nervt die Quatscherei auch, aber ich bin wohl etwas verbindlicher. Aber nun weiß ich Bescheid!“ Und ich bedanke mich.
Und bekomme dafür noch mal ein schönes Lächeln von ihr.
Wofür ich mich bei der Frau bedankt habe? Die Antwort überlasse ich euch.
Sigrun Casper

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


%d Bloggern gefällt das: